Fotoparade 2 – 2015

Dank der Fotoparade von Michael auf www.erkunde-diewelt.de gibt es die neue Kategorie „Bildergschichten“ auf meinem Blog. Unter „Bildergeschichten“ werde ich zukünftig meine schönsten Bilder und die Geschichte dahinter in Unregelmässigen Abständen verbloggen. Soooo viele wunderschöne, Interessante, Spannende Bilder liegen noch irgendwo auf meiner Festplatte rum. Jedes Bild erzählt seine Einzigartige Geschichte. Viele Bilder sind unter anderem auch aus der Schweiz, meinem Zuhause. So bekommt ihr zur Abwechslung ein wenig mit von der wunderschönen Gegend in der wir Wohnen, dem Freiburger Seeland. Das sind viele gute Gründe, diese Kategorie ins Leben zu rufen und Bilder Worte sprechen zu lassen.

Eine würdigere Eröffnung der Kategorie „Bildergeschichten“ als mit dieser Fotoparade kann ich mir nicht vorstellen. So habe ich mich auf die Suche in die verwinkelten ecken und tiefen der Festplatten gemacht. Dabei habe ich diese Schätze für die folgenden Kategorien Ausgegraben:

  • Schönstes Sommerfoto
  • Schönstes Herbstbild
  • Schönste Gewässeraufnahme
  • Schönstes Heimatfoto
  • Schönste Landschaftsaufnahme
  • Euer absolutes Lieblingsbild – egal aus welchem Bereich

 

Mein Schönstes Sommerfoto

 

philippinen_blog_fotoparade_summer_flower

Mit diesem Bild habe ich mit meiner Kamera Nikon D40 ein (für mich) überraschendes Resultat erzielt. Für die Pros unter euch sicher ganz normal, für mich aber ein kleines Wunder. Noch nie zuvor hatte ich solche Kamera Einstellungen probiert. Aus Faulheit, aus Bequemlichkeit, aus Angst was falsch zu machen? ich habe an der Blende ein wenig gespielt. Habe ohne grosse Erwartungen mal hier mal da auf den Auslöser gedrückt. Dann wieder in den Blendeneinstellungen gespielt, klick, klick, klick…die Resultate wurden zusehends besser. Von den fehlversuchen mal abgesehen (die wären hier eine Zumutung) sind doch recht Ansehnliche Bilder aus diesem kleinen Testlauf herausgekommen. Dieses Bild habe ich am Heimischen Bürofenster gemacht. Die Sonne stand perfekt, nur die Wespen wollte nicht so Recht Platz machen bis ich dann endlich freies Schussfeld hatte.

Mein Schönstes Herbstbild

 

philippinen_blog_autumn_in_forest

Die heimische Joggingstrecke ist immer mal wieder gut für einen kleinen Spaziergang. Das hier ist eine Beobachtungsstation am Seeufer. Hinten sieht man etwas das Schilf. Dort sieht man viele Wassertiere wie Enten oder Schwäne beim Nisten. Aber auch allerlei Waldtiere wie Eichhörnchen, Füchse, sogar Hoppelhasen habe ich hier schon gesehen. Bei diesem klaren Wetter sieht man von dort oben weit in der Ferne das Juragebirge. Und abends „wenn die Sonne hinter dem Jura unter geht“ gibt es den perfekten Sonnenuntergang zu beobachten von dort. Ein Ort der mir viel Ruhe und Kraft gibt mitten in der Natur.

Meine Schönste Gewässeraufnahme

 

philippinenblogfotoparade_water_view

Der „Schwarzssee“ ist ein kleiner See in den Freiburger Bergen. Ein ganzjähriges Naherholungsgebiet für die ganze Familie. Ein Wanderweg führt rund um den See und unterwegs gibt es spektakuläre Aussichten wie die auf dem Foto. Die ganze Region strahlt eine Ruhe aus, die auf diesem Bild etwas zu spüren ist, finde ich. Da es nicht weit von unserem zuhause ist sind wir sind gerne und oft dort mit der ganzen Familie, um Kraft und Energie zu tanken.

Mein Schönstes Heimatfoto

 

philippinenblogfotoparade_chalet_in_mountain

Bei dieser Hütte legten wir auf unserer Wanderung eine kleine Rast ein. Nur so allmählich wurde mir bewusst, dass hier ein Wunderbares Fotosujet vor mir steht. Als ich dieses Bild machte, wusste ich noch nichts von der Fotoparade. Aber an genau dieses Stichwort „Heimatfoto“ habe ich gedacht damals. Als Schweizer kann man diese Typisch Schweizerische Berghütte wirklich nur unter „Heimatfoto“ einordnen. Die Gegensätze zum eigentlichen Thema meines Blogs könnten grösser nicht sein finde ich. Und genau diese Gegensätze Heimat/Philippinen macht das Leben für mich so spannend.

 

Meine Schönste Landschaftsaufnahme

 

philippinenblog_fotoparade_vulcano_arrayat_view

Da ich eigentlich einen Blog über und von den Philippinen führe, hier ein Typisches Landschaftsbild von dort. Der Hausberg meiner zweiten Heimat ist der Vulkan Arrayat und liegt Luftlinie etwa 15 KM von Angeles City entfernt. Strassen und Plätze sind nach ihm benannt, Dieses Foto habe ich von einem Parkplatz aus aufgenommen mit einem Handy. Wer von Manila mit Auto oder Bus über die Autobahn (NLEX) nach Angeles City kommt sieht den Imposanten Vulkan kurz vor der Ausfahrt auf der rechten Seite. Link zu Google Maps

Irgendwann Schaffe ich es, diesen Spannenden Vulkan aus der Nähe zu erkunden. Denn die Arayat Region ist bekannt für Outdoor Aktivitäten, Naturschutzparks und Retreats für Naturliebhaber. Hier 2 Links zu spannenden Activities:
Gintung Pakpak Eco Park
Arrayat National Park (Facebook Seite)

Mein Lieblingsbild

 

philippinenblog_fotoparade_palmtree_round_rainbow

Siargao Island, Philippinen. Morgens um 10 Uhr. Die Gelenke vom Surfen am Vortag noch etwas Steif wache ich in meinem Bungalow der Wunderschönen Gartenanlage des Romantic Beach Villas* auf. Draussen auf der kleinen Veranda des Bungalows traue ich meinen verschlafenen Augen nicht. Der Blick in den stahlblauen Himmel zeigt dieses Wunderschöne Naturwunder, einen Komplett Runden Regenbogen. Sämtliche Gäste des Resorts Schauen in den Himmel und sehen sich das Spektakel an. Auch ich habe noch nie sowas gesehen und muss das natürlich Festhalten. Für mich eine der schönsten Erinnerungen an Siargao Island nebst den Unvergesslichen Surfsessions. Deswegen ist das mein Absolutes Lieblingsbild.

Ich hoffe euch haben meine ganz Persönlichen Bildergeschichten gefallen. Wie versprochen werden hier noch weitere folgen. Auch werde ich weiterhin bei verschiedenen Fotoparaden dabei sein und die Beiträge dazu hier veröffentlichen.

9 Gedanken zu “Fotoparade 2 – 2015

  1. Ahoi & frohe Weihnachten!

    Das ist ja toll, dass du meine Fotoparade als Eröffnung deiner neuen Kategorie nutzt. Das freut mich total. Dein Sommerbild mag ich übrigens besonders. Wunderschöne Farben!

    Lg Michael

    • Danke Michael für die „Blumen“, im Bildlichen Sinne ;). Bin auxh Stolz wie Bolle auf das Bild weil selber gemacht. Bin fleissig am üben mit der Kamera.
      Wünsche einen guten Rutsch
      Urs

    • Danke für das Kompliment liebe Gudrun. Dass es Runde Regenbogen gibt wusste ich bis dato auch nicht. Aber zum Glück hatte ich die Kamera Griffbereit. So konnte ich das „Korpus Delicti“ Fotografisch festhalten.
      Habe auch in deinem Blog gestöbert. Deine Bilder in der Fotoparade sind auch Super geworden.
      Alles Liebe, Urs

    • Vielen dank Karina. Wir haben sooo viele schöne Ecken gefunden dort. Das Bild zeigt nur einen kleinen Ausschnitt der Schönheit dieser Region. Alles liebe, Urs

Schreibe einen Kommentar

Send this to a friend