Hotel Review P+M Final Option Beach Resort – La Union

In Siargao wurden wir von Surfvirus angesteckt. Immer wieder hörten wir aber, dass es auch in La Union klasse Wellen gibt. So haben wir uns 2016 auf einen kleinen Ausflug aufgemacht, diese Wellen zu besuchen. Gewohnt haben wir für 2 Nächte im P+M Final Option Beach Resort. Dieser Artikel ist ein kleiner Review vom P+M  Final Option Beach Resort. Eines gleich zu Beginn. Wir können dieses Resort gerne uneingeschränkt empfehlen.

Die Anreise

Ab Manila: Busse in den Terminals Pasay oder Cubao fahren in Richtung San Fernando La Union oder, Laolag. Presilich um die 400 Pesos/P (oneway) für einen Klimatisierten Bus. Fahrzeit je nach Verkehrslage in Manila 6-7 Stunden.

Ab Angeles City: Die Resie mit dem Bus ab dem Mabalacat oder DAU Bus Terminal dauert rund 5 Stunden mit einem Zwischenstopp in Pangasinan. Kosten 270 Pesos/P (oneway) für Klimatisierten Bus.

In allen Terminals fahren Busse Regelmässig etwa jede Stunde. manchmal auch öfters
Wichtig bei Busreisen: Tickets erst NACH Abfahrt der Busse bezahlen!! Offizielle Feiertage meiden, weil da die Busterminals aus allen Nähten Platzen.

posing-infront-of-bus-to-alunion-pandmfinaloptionresort

Sei dabei

Abonniere unseren Newsletter - Wir versorgen dich mit Insiderwissen für deine Philippinen Reise

Super, danke für deine Anmeldung

OOPS, da stimmt noch etwas nicht...

Ankunft in San Juan

In San Juan gibt es keine Bushaltestelle. Dem Fahrer müsst ihr einfach mitteilen, dass ihr im Zentrum von San Juan aussteigen möchtet. Er wird euch früh genug informieren, wann ihr ankommt. Der Bus hält kurz an um dich aussteigen zu lassen. Von dort nimmst du dann einfach ein Trycicle bis in’s Resort. Das wird rund 150Peso/fahrt Kosten.

Final Option Beach Resort, San Juan, Provinz La Union, Philippinen

Vor dem Ausflug nach La Union habe ich mich etwas über Unterkünfte informiert. Dabei bin ich immer wieder auf das Final Option Resort gestossen. Zum einen, weil es direkt am Strand liegt und einen Pool hat. Aber auch, weil es unter Deutscher Führung ist. So ein Schnitzel muss zwischendurch einfach sein. Da wir in der „Low-Season“ anreisten, habe ich wie üblich keine Buchung vorab gemacht. Für die „high-Season“ empfehle ich das aber unbedingt.
Das Resort liegt im Nordwesten von Luzon in der Region La Union. Die nächste grössere Stadt ist San Fernando. Das Resort selbst liegt am Wunderschönen Sandstrand von Sabang in der kleinen Provinzsadt San Juan, Nördlich von San Fernando

Karte

Unterkunft

Das Team am Empfang hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, als wir (6 Personen) um die Mittagszeit mit Sack und Pack auftauchten und nach Zimmer fragten. Dank der kompetenten und freundlichen Beratung wurde uns sogar ein spezielles Angebot gemacht. Wir durften uns für die erste Nacht im Wunderschönen Beachhouse einquartieren. Wer nicht gross auf Komfort aus ist und auch Nachts nur mit einem elektrischen Van auskommt, der ist in diesem in einheimischen Sytle gebauten Bambushaus sehr gut aufgehoben. Kosten pro Nach 6000 Pesos, bis max 8 Personen.

beachhouse-finaloptionbeachresort

Der Pool

Den Strand und den Pool hatte ich bereits Optisch anvisiert, als wir das Gepäck in das Beachhouse brachten. Nachdem wir uns im „Beachhouse“ eingerichtet hatten war der  Sprung in den Pool obligatorisch. Der Pool ist nicht sehr gross und für Kleinkinder eher nicht geeignet. Zu erwähnen ist das Sprudelbecken, das vom Personal im Restaurant ein und ausgeschaltet wird. Für eine Wohltuende Relaxsession nach einem Anstrengenden Surftag sicher keine schlechte Wahl.

swimming-pool-finaloptionbeachresort

hotel-pool-pandmfinaloptionresort

Der Strand

Der Sabang Beach beginnt unmittelbar hinter dem Final Option Beach Resort. Der Sand ist Vulkanischen Ursprungs und eher Dunkel, wenn auch nicht Schwarz. Leider gab es nur sehr wenig Wellen als wir endlich am Strand ankamen. Trotzdem waren einige Leute im Line Up. Also machten wir uns mit ein paar Mietboards auf in den Abendlichen Swell. Die Mietboards sind für 200 Peso pro Stunde beim Final Option Resort erhältlich. Nach Wunsch auch mit Surf-Lehrer. (Aufpreis 100P/ Stunde)
Die Welle bricht direkt im Shorebreack über Sandigem, Weichen Boden. Also ideal für Anfänger. Aber auch für Fortgeschrittene, wenn die Welle schon mal etwas grösser werden sollte als bei uns.


Unseren YT Kanal Abonnieren nicht vergessen

brown-sandy-beach

Das Restaurant

Nach der langen Anreise, der einquartierung und der kurzen Surfsession hat sich der hunger langsam gemeldet. Das Restaurant bietet Währachafte Deutsche sowie Philippino Gerichte zu fairen Preisen. Als Special bietet die bar der Restaurants eine grosse Auswahl an Deutschen Biersorten. Die Rechnung kann auf’s Zimmer gebucht und erst beim checkout bezahlt werden. Das Essen war wirklich gut und reichlich. Mein Konpliment an den Koch an dieser Stelle! Die Angestellten im Resto und im Hotel sind allesamt sehr freundlich und hilfsbereit.

hotel-restaurant-veranda-pandmfinaloptionresort
Die Restaurant Terasse mit Blick auf den Strand

People-eat-on-beach-finaloptionbeachresort

Unterkunfts Wechsel

Leider konnten wir nur eine Nacht im „Beachhouse“ übernachten. Für die zweite und unsere letzte Nacht wurden wir umquartiert in ein Zimmer mit mehreren Betten. Auch dort alles sehr sauber und gut in Schuss. Genügend Platz für unser Gepäck. Eine Saubere Dusche und Zahnbürsten sowie Seifen und saubere Tücher lagen bereit. Leider habe ich nirgends einen Tresor für die Wertsachen gesehen. So muss die Geldbörse eben immer „auf mann“.  Mein Bericht Wertsachen am Strand
Unmittelbare Umgebung:
Rund um das Final Option wird gebaut (ich hörte keinen Baulärm). 2 grosse Hotels neben und hinter dem Final Option entstehen dort. Etwas die Strasse zurück gibts einen SarSari laden für Snaks. Ansonsten benötigtst einen Roller oder den Jeepney (8p/p für einen Weg) um nach San Juan zu kommen. Die Roller kannst du an der Lobby Mieten.

Ausflüge

In der Hotellobby liegen Prospekte auf mit Tipps zu Ausflügen. Wir haben uns für die Tangadan Wasserfälle entschieden und können diesen Ausflug sehr empfehlen.

Fazit

Der Aufenthalt in Final Option Resort hat und sehr gut gefallen und ich empfehle dieses Hotel jederzeit weiter.

Highlight: Das im Nativen Stil gebaute Beachhaus
Gut: Das Essen war Spitze
Weniger gut: Tresore fehlten
Bewertung 5/6

Buchen
Wenn du Buchen willst, würde ich mich freuen wenn du diesen Link dazu verwendest

Wenn die Buchung über diesen Link abschliessend erfolgt, erhalte ich eine kleine Provision. Diese ermöglicht mir, diesen Blog zu finanzieren. Keine Angst, bei einer Buchung über diesen Artikel entstehen für dich keine Mehrkosten

Hotel Webseite: www.finaloptionbeach.com
Auf der Hotelwebseite findest du viele Tolle Bilder und auch Panorama Aufnahmen, mit denen du dir einen schönen Überblick über die Anlage und der Zimmer verschaffen kannst

Damit habe ich meine erste Hotelbewertung gemacht. Und jetzt bist du dran. Wie gefällt dir dieser Bericht? Würdest du im Final Option einchecken aufgrund dieses Berichts? Über deinen Kommentar würde ich mich echt freuen.

Mehr inspiration? Hier lang..

Mehr von mir findest du auch auf Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest und Youtube

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Send this to a friend