Keinen Bock auf Winter – Blogfenster nummer Neun

Die aktuelle Ausgabe unseres „Blogfenster-Magazins“ ist wieder eine grosse Offenbarung. Die diesmal gesammelten Berichte, Webseiten und Blogs sind spannend, neu und bieten Lesestoff für viele Stunden. So soll es sein. Wichtig ist uns immer noch, dass die Informationen hier einen informativen und Unterhaltenden Wert haben. Beides ist definitiv gegeben mit den Teilnehmern in diesem Blogfenster Nummer Neun. Viel Spass
banner-with-sea-and-boat

hammok

on-a-trip.de

Tätowierern lassen in den Philippinen ist nicht jedermanns Sache. Der ein oder andere hat sicher bereits von der Traditionellen Tatoo Künstlerin in den Bergen von Luzon gehört. Mit Bambusstöckchen und Dornen vom Grapefruitbaum ein Tatoo Stechen lassen, dazu muss man sich erstmal Überwinden. Bo, wie Boris sich gerne selber nennt, erzählt, wie er ein solches Tatoo erhielt. Die Frische Art des Schreibstils macht munter beim Lesen. Spätestens wenn die Bangka in die Hohen Wellen Sticht und seine Freundin bei diesem Wellengang ein Nickerchen macht, muss jeder Schmunzeln. Solche Schiffspassagen gehören in den Philippinen dazu, was nicht jedem Passagier gut bekommt…

zweidiereisen.de

El Nido, Port Barton, Moalboal, Puert Princesa und Manila. Diese Artikel findest du auf dem Gemeinsamen Blog von Lisa und Max. Klar kommen diese Destinationen immer wieder vor auf den hier vorgestellten Blogs. Aber jeder sieht die Dinge anders, erlebt es anders und erzählt SEINE Geschichte. So auch auf zweidiereisen.de. Lies die Stories, wie Sie sie erlebten. Bei der Geschichte übe Manila muss ich ihnen sogar Recht geben. Denn Shopping ist in Manila wirklich Klasse. Wenn nur die Stassen nicht ständig verstopft wären, ja, dann ist Manila wirklich eine tolle Stadt. Also, ab zum Blog zweidiereisen.de und Lesen, was die Zwei da so erlebten.

seiltanz.org

Im Blog von seiltanz.org findest du einen Bericht über Manila und Umland, welches von der Autorin ausgiebig erkundet wurde. Alles wunderschön in Worte gefasst und mit Bildern illustriert. Mit dabei sind auch alte Bekannte wie Palawan, Cebu und Apo Island. die Walhaie und viele kleine und grosse Abenteuer in den Philippinen warten darauf, von dir gelesen zu werden. Ich schlage deswegen vor, dass du gleich auf den grossen Knopf unten klickst.

reisejournal.ralffalbe.com

Huii, was man so alles findet im Internet. Unverhofft auf diese Seite gestossen und einige wirklich schöne Geschichten, Bilder und Videos gefunden und dabei gedacht…genau! das muss ins Blogfenster. Ich empfehle den Besuch des Reise Journals von Ralf Fable ungemein. Die Qualität der Bilder und Videos sind wirklich exzellent und der Betrachter, die Betrachterin muss sich Zwingen, die schönen Bilder zu verlassen.

Sei dabei

Abonniere unseren Newsletter - Wir versorgen dich mit Insiderwissen für deine Philippinen Reise

Super, danke für deine Anmeldung

OOPS, da stimmt noch etwas nicht...

xpat-ph.com

Von einem der Auszog und sich in den Philippinen eine neue Heimat suchte. Ein sehr interessanter Auswandrer Blog mit authentischen Berichten und Hintergrund Informationen. Auch für x-pats, die bereits ihr Leben auf den Philippinen verbringen, finden sich interessante Details zu alltäglichem, die nur einem „Neuen“ auffallen können. Ich finde den Blog übersichtlich, informativ und durch die persönliche Note sehr ansprechend. Auch dass die Webseite auf Philippinischen Servern gehostet wird, merkst du nicht wirklich.

Das wars mal wieder mit unserer kleinen Fundgrube. Gerne nehme ich deinen Vorschlag für interessante Reiseberichte und Webseiten aus und über die Philippinen entgegen. Einfach in die Kommentare damit, und ich veröffentliche deinen Vorschlag im nächsten Blogfenster.

Mehr von mir findest du auch auf Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest und Youtube

Send this to a friend