Wakeborden in Angeles City

Als Kurzzeit Tourist oder durchreisender sind viele Freizeitattraktionen in Angeles City auf den ersten Blick nicht zu finden. Zum einen, weil die Parks oder Attraktionen nicht gross Reklame machen für Ausländische Touristen oder die Attraktionen und Parks eine sehr Spezielle Nische bedienen. eine solche Nische ist das Wakeboarden. Wer kommt als Tourist schon auf die Idee, in Angeles City zu Wakeboarden?

Eine solcher Freizeitpark ist der DECA WATERPARK

Der Deca Wateraprk ist eigentlich eine in den letzten Jahren aus dem Boden gestampfte Wohnanlage. Für mich hat sich nicht erschlossen, ob der DECA WATERPARK oder die darum herum gebauten Wohneinheiten zuerst gebaut wurden. ist aber eigentlich auch Egal.  Wer gerne mal etwas anderes machen will der findet im DECA WATERPARK eine Ideale Wakebordanlage für Anfänger und Experten.

Wie kommt man dorthin

Karte
Am Östliche Ende der Don Juico Avenue befindet sich der „Frendship Gate“. Das ist einer der Eingänge in die US-Airbase. Dort wollt ihr aber nicht hin, deswegen beim „Frendship Gate“ unbedingt Links halten. Wenn ihr bei den Security Checkpoints Durchfahrt seid ihr Falsch. Also Links bleiben und nach etwa 1 Kilometer kommt eine Unterführung. Nach dieser Unterführung weiterfahren bis die ersten Häuser kommen. vor dem ersten Haus links abbiegen. Der DECA WATERPARK befindet sich nach einem weiteren Kilometer auf der Linken Seite.

deca_waterpark_2015_10

deca_waterpark_2015_11

Wie komme ich auf’s Wasser

Beim Kreisel Rechts von der Anlage könnt ihr Aussteigen oder Parken. Der Shop für die Boards und die Bahnmiete befindet sich dann in der Mitte im Erdgeschoss des Gebäudes.

deca_waterpark_2015_09

Im Shop muss zuerst eine Erklärung ausgefüllt werden, dass man selber für Unfälle haftet. Die Preise richten sich nach Zeit und können. Wer sein eigenes Wakeboard mitbringt darf  dieses Natürlich auch benutzen. Aber in der Bahnmiete sind die Boards inklusive – wenn auch nicht beste Qualität. für Anfänger sollte das keine Rolle spielen. Wenn du noch nie auf einem Wakeboard gestanden bist rate ich zuerst einige Stunden auf der Einsteigerbahn zu üben. Ist nicht so locker flockig leicht wie’s Aussieht.

Die Anfänger oder die Profi Bahn

Wie gesagt rate ich für Anfänger die kleine Bahn für die ersten Schritte. Dort gibt ein Guide Tipps für die ersten Versuche. Zusätzlich ist die Liftanlage so eingestellt, dass der Start sehr Sanft und Einfach vonstattengeht. Das Einleitungs Video zeigt die Einsteiger Bahn

deca_waterpark_2015_01
Die Hilfe des Experten bewirkt Wunder

 

deca_waterpark_2015_07

Für Experten ist die Grosse Bahn eine Super Herausforderung und mit vielen Spielereien gespickt wie Sprungschanzen und Slides. Die Liftanlage hat ordentlich Zug und die Strecke ist in einem Rundkurs Angelegt. Ich schätze den Rundkurs auf 800 Meter. Nach dem Start und bei guter Sicht kann man den Mt. Pinatubo im Hinterland sehen.

deca_waterpark_2015_04

deca_waterpark_2015_08

deca_waterpark_2015_23

Bei beiden Bahnen ist die Wassertiefe rund 1 Meter. Du musst dir also keine Sorgen machen, bei einem Sturz kannst du an jeder Stelle problemlos zu Fuss das Ufer erreichen

Preise + Kontakt:

2 Stunden kosten 400 Pesos an Wochentagen, An Wochenenden 500 Pesos
4 Stunden kosten 700 Pesos an Wochentagen und 800 Pesos an den Wochenenden
Für den ganzen Tag (bis 18 Uhr) kostet es 1000 Pesos und am Wochenende 1200 Pesos

Alle Preise sind auch auf der DecaWake Webseite nachzulesen und gelten PRO PERSON. Wenn ihr ein paar Leute seid gibt es auch Gruppen Rabatte. Aber die Preise sind so schon sehr gut. 400 Pesos sind knapp 8 Euro. Weitere Vergünstigungen gibts bei eigenem Material (was aber die wenigsten vor Ort haben werden). Als Anfänger der noch nie auf einem Board Stand reichen 2 Stunden.

Es ist Kräftezehrender als es Aussieht

Hunger

Wer viel Sport macht bekommt schnell einen Ordentlichen Kohldampf. Das Restaurant über dem Wakeboardshop ist bestens dafür ausgerüstet. Einfach links am Gebäude die Treppe hoch. Von der Restaurant Terrasse hast du einen wunderbaren überblick über die ganze Anlage. Der Shop wo du deine Kohle lassen kannst ist auf dem Bild genau hinter den Fahnenstangen im Untergeschoss. Links vor dem Eingang hängen noch die Schwimmwesten die obligatorisch sind, genauso wie die Helmpflicht.

deca_waterpark_2015_20

Fazit

Die Anlage ist gut gewartet und macht einen Professionellen Eindruck. Die Stimmung ist sehr locker und unter Gleichgesinnten findet man schnell Anschluss. Die Arbeitsbienchen der Anlage sind Freundlich und zuvorkommend, insbesondere bei der Einsteiger Anlage habe ich bewundert, wie die Guides sicher zum 10’000ensten mal dieselben Anweisungen absolut ruhig und gelassen gegeben haben.
Wer noch nie auf einem Wakeboard Stand, für den ist der DECA Waterpark die Richtige Anlage um diesen Sport zu lernen. Schon nach den ersten 2 – 3 Versuchen sind erste Erfolgserlebnisse Garantiert.

Tipp

Als Anfänger kann es sein dass man am nächsten Tag etwas verspannt ist. Und was ist die beste Medizin dagegen? Richtig 😉  ab auf’s Board!

Und zum Schluss noch ein Sunset Bild mit dem Mount Pinatubo im Hintergrud (Links im Bild, der Berg der oben einen Krater hat ;()

deca_waterpark_2015_02

So, jetzt bist du dran. Wagst du dich auf das Board oder hast bereits Erfahrungen gesammelt. Bist vielleicht ein Experte und hast gute Tipps für Einsteiger? dann teile doch dein Wissen in den Kommentaren.


Das ist ein Artikel aus der Serie „Freizeitparks in den Philippinen

Zum nächsten Artikel Sky Ranch Pampanga – Luna Park für die ganze Familie“
zur Übersicht aller Artikel aus dieser Serie „Freizeitparks in den Philippinen

Mehr inspiration? Hier lang..

Mehr von mir findest du auch auf Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest und Youtube

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Send this to a friend